Kostenübersicht einer Rundreise Kanada – 3 Wochen

5. Februar 2015 at 10:00
Kanada Kosten

Kosten einer Wohnmobil Rundreise durch Kanada

Was kosten in etwa 3 Wochen Rundreise durch Kanada?

 Diese Frage habe ich mir vor unserer Reise sehr häufig gestellt. Mit wieviel Ausgaben müssen wir rechnen? Im Anschluss an unsere Reise haben wir Resümee gezogen. Seitdem bin ich der festen Überzeugung, dass eine PKW/Hotel-Reise dasselbe oder gar mehr kostet! Also der Preis gilt für mich nicht mehr als Grund „nein“ zum Camper in Kanada zu sagen.

Damit du bei deiner Planung einen groben Anhaltspunkt für die Kosten hast, kommt hier meine Kostenübersicht Westkanada:

 

Hier gibt es zunächst unsere Eckdaten:

Reisezeitraum: 16.09. – 07.10.2012 (3 Wochen)
Buchung: Ende Oktober 2011, über ein Reisebüro
Flug: Air Transat, mit der Option plus

Hotel: 1 Übernachtung Airport Sandman Hotel & Suites, Richmond
Wohnmobil-Vermieter: Four Seasons RV, Abbotsford (Vancouver)
Fahrzeug: Motorhome C19-20; 2 Personen; 17.9. – 6.10.
Inklusive: 3500 Freikilometer, alle Fahrzeug-Versicherungen, Fahrzeug- und Campingausstattung, Transfer vom Hotel – Vermieter / Vermieter – Flughafen, Reiserücktritts- / und –abbruchversicherung, 100CAD-Tankgutschein

Unterwegs: Start Vancouver und Ziel Vancouver 17.9. – 6.10 -> Nebensaison
Gefahrene Kilometer: 3434

 

Kanadaroute

 

Preise insgesamt für 2 Personen in Euro:

(Stand 2012: 1 CAD = 0,78 Euro)

 

Hotel/Wohnmobil (alles oben aufgeführt): 1.340 Euro 

Flug: (inkl. Option plus) 1320 Euro

Tanken: 665 Euro

Campingplätze: 289 Euro

Wohnmobil Sonstiges (Parken, Dumpen, Feuerholz): 15 Euro

Einkauf Lebensmittel: 295 Euro

Essen (Besuche von Restaurant, Fastfood & sonstige Snacks): 124 Euro

Café & Eis (meist Wlan Stopp): 96 Euro

Sonstiges (Aktivitäten, Parkpässe, Souveniers, Zigaretten …): 276 Euro

 

Insgesamt: 4.420 Euro (= pro Person: 2.210 Euro)

 

In der Berechnung ist alles von der Briefmarke bis zum Trinkgeld enthalten!


Hättest du gedacht, dass eine Wohnmobiltour so günstig sein kann? 
Wir waren nach der Reise selbst überrascht.

 

Weitere wichtige Informationen zu unserer Kanada Reise:

Wir haben so häufig wie möglich auf staatlichen oder kostenlosen Campingplätzen übernachtet.
Wir haben keine großen kostenpflichtigen Aktivitäten gemacht, außer 1 Tag ein Ruderboot geliehen.
Wir haben zu 90% selbst gekocht.
Wir haben keine Campingplätze vorab reserviert – somit fielen keine Reservierungsgebühren.
Wir haben nur einen Tag in Vancouver verbracht. (Großstädte sind generell teurer.)
Nichtraucher können noch einmal 70 Euro von den Kosten abziehen.

 

Hier findest du den entsprechenden Reisebericht von unserer Wohnmobil-Tour KANADA 2012.

 

Bist du noch auf der Suche nach einem geeigneten Reiseführer? Ich kann dir den Reise Know How, Kanada – der ganze Westen* wärmstens empfehlen.

 

Schreibst du während deiner Reise alle Ausgaben auf oder wie behältst du die Übersicht? Los, raus mit der Sprache!