Warum ich sofort wieder eine Reise nach Barcelona machen würde

11. April 2017 at 10:00

Dieser Artikel enthält Werbung.

10 Gründe für eine Reise nach Barcelona - Park Güell

10 Gründe für eine Reise nach Barcelona

Meine 10 Gründe um Barcelona zu lieben

Ich würde sofort wieder eine Reise nach Barcelona machen, wegen …

Es gibt nur wenige Städte auf der Welt, wo ich nach dem ersten Besuch bereits sagen würde: „Hier könnte ich mir vorstellen zu leben“. Nicht falsch verstehen, ich träume nicht vom Auswandern und fühle mich in Deutschland sehr wohl. Aber hin und wieder, wenn mich eine Stadt so richtig packt, kommt mir auf Reisen dieser Gedanke. Neben Vancouver und Melbourne ist Barcelona eine dieser Städte. Wieso das so ist, werde ich euch im Folgenden verraten:

 

Mein erster Besuch in Barcelona war nur eine Stippvisite, denn wir legten mit dem Kreuzfahrtschiff an und hatten nur wenige Stunden Zeit, um die Stadt zu erkunden. Aber in diesen wenigen Stunden war ich bereits hellauf begeistert. Eineinhalb Jahre später kam ich für ein verlängertes Wochenende zurück und wieder lag der Wohlfühlfaktor extrem hoch.

Da Barcelona relativ weitläufig ist, gibt es eine große Auswahl an Hotels und auch Ferienwohnungen in Barcelona^. Hier werden dir alle Möglichkeiten geboten: Du kannst sowohl mittendrin, als auch in ruhigeren Vierteln der Stadt übernachten. Für jeden Geschmack ist hier die passende Übernachtungsmöglichkeit zu finden.

Barcelona ist eine unglaublich lebenswerte Stadt. Aber nun kommen wir mal auf den Punkt:

 

„Ich würde sofort wieder eine Reise nach Barcelona machen, wegen …“

 

Sandstrand in Barcelona, Spanien

Sandstrand in Barcelona

 

• … der Lage von Barcelona.“
Barcelona liegt direkt am Meer und hat wunderschöne Strandabschnitte. Nur wenige hundert Meter von der belebten Innenstadt entfernt und perfekt zum Ausspannen

• … dem Wetter in Barcelona.“
Die Temperaturen steigen in Barcelona im Sommer nur selten über 30 Grad und im Winter fallen sie nur selten unter den Gefrierpunkt. Wenig Regentage und viele Sonnenstunden machen Barcelona für ein perfektes Reiseziel.

 

Die Sagrada Familia in Barcelona

Ein Blick auf die Sagrada Familia

 

• … dem Sightseeing in Barcelona.“
Die Sehenswürdigkeiten in Barcelona sind zahlreich, vielseitig und einfach nett anzusehen. Eine perfekte Stadt für Sightseeing. Einige der Highlights sind die Sagrada Familia, der Nationalpalast, der Arc de Triumph und die Werke Anton Gaudís.

• … der Sprache in Barcelona.“
Ich liebe die katalanische Sprache. Da sie so nah am Spanischen liegt, kann ich zumindest Schilder und Speisekarten lesen. Außerdem liebe ich den Klang der Sprachen. 

 

Casa Mila ein Werk von Gaudí in Barcelona, Spanien

Casa Mila ein Werk von Gaudí in Barcelona

 

• … der Architektur und Kultur in Barcelona.“
Der spansiche Architekt Gaudí hat Bedeutendes zum Stadtbild von Barcelona beigetragen. Die Sagrada Família ist dabei wohl das beeindruckendeste Bauwerk. Aber auch im Park Güell, am Casa Milà und Casa Batlló hat er sich verewigt.

• … der Küche in Barcelona.“
Bei Tapas, wie Hackbällchen in Tomatensoße, eingelegter Schafskäse und Datteln im Speckmantel läuft mir das Wasser im Mund zusammen und in Barcelona gibt es gefühlt an jeder Ecke Tapas-Bars.

 

Park Güell, der Stadtpark von Barcelona

Park Güell, der berühmte Stadtpark von Barcelona

 

• … dem Stadtpark von Barcelona.“
Der weltberühmte Stadtpark Güell ist für mich persönlich einer der schönsten Parkanlagen weltweit. Der über 17 Hektar große Park hat nicht nur eine beeindruckende Lage, denn man kann zum Teil über die ganze Stadt schauen, sondern ist ansich auch wunderschön angelegt.

• … dem Flair von Barcelona.“
Sommer in der Stadt: Sonne, Strand, Meer. Die Atmosphäre in Barcelona ist einfach einzigartig. Typischer Mittelmeer-Flair. Trotz der pulsirenden Metropole sind die Spanier vom Gemüt eher entspannt, gut gelaunt und einfach ansteckend. 

 

Die Promenade in Barcelona

Tagsüber geht es noch relativ ruhig zu, Nachts wird die Promenade zur Partymeile

 

• … der Partystimmung.“
Barcelona ist eine wunderbare Partymetropole. Wo sich tagsüber die Touristen in Badesachen tummeln, werden abends die Cocktailgläser ausgepackt. Sobald es dunkel wird pulsiert das Nachtleben. Vor allem in der Nähe des Platja de la Barceloneta.

• … der Unterhaltung in Barcelona.“
Möchtest du unterhalten werden, solltest du ‚Les Rambles‘ nicht verpassen. Die 1,2 Kilometer lange Schlagader der Stadt verbindet den Hafen mit dem bekannten Plaça de Catalunya und steckt tagsüber voller Leben. Hier findest du Straßenkünstler, Musiker und Blumenverkäufer soweit das Auge reicht.

Eins ist sicher: Barcelona, wir sehen uns wieder!

 

Suchst du weitere Informationen und Inspirationen zu Barcelona?

Bei Camperstyle erhältst du eine Reihe von Daten, Fakten und Informationen zu Barcelona. Bei Bereise die Welt findest du weitere 13 Highlights für Deinen Erstbesuch nach Barcelona im Winter und bei Reisehappen gibt es leckere, kulinarische Tipps für Barcelona.

Dieser Artikel entstand in freundlicher Kooperation mit OK Wohnungen Barcelona (^sponsored Link).

 

Welches sind deine Gründe für eine Reise nach Barcelona?